Zum Radebeuler Wintercross fuhren wir krankheitsbedingt nur mit 4 Sportlern, doch die waren sehr erfolgreich.
Arabella Drescher (Ak 14) gewann den 3,3 km -Lauf in 14:46 min vor Angela Kleinstäuber (AK 15), die 14:48 min lief. Beide wurden in der Schülerinnen A -Klasse zusammen gewertet. Florian Schweibner (AK 11) startete im 1,8 km -Lauf, in dem mehr als 50 Sportler teilnehmen. Als 12 kam er ins Ziel, was ein großer Erfolg ist. Die Zeit von 7:51 min bedeutete für ihn persönlich Bestleistung und Platz 7 in der AK der Schüler C.

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=10}