Andy gewinnt seinen ersten BM-Titel

Mit 2510 Punkten und ausgeglichenen Einzelleistungen errang Andy Ulbrich (Ak 15) bei den Bezirksmeisterschaften in Thum seinen ersten Titel für den FPSV im Blockmehrkampf – Lauf.
(80 m Hü – 12,95 sec, Ball 62,00 m, 100 m – 12,91 sec, Weit – 5,25 m, 2000 m – 6:55,55 min) Wie bereits am vergangenen Wochenende schaffte er erneut die Punktenorm (2350) für die deutschen Schülermeisterschaften im August 2007. Der zweite Starter, Erik Martienßen, der im Block Sprint / Sprung antrat, eröffnete nach dem verpatzten Speerwerfen (18,47 m) ein tolle Aufholjagd, die ihm am Ende noch 2576 Punkte und Platz 7 einbrachte: 80 m Hü – 12,02 sec, Weit – 5,70 m, 100 m – 12,43 sec, Hoch 1,61 m