Eine Premiere gab es für 151 Sportler aus 15 Vereinen bzw. Schulen beim Kreiscross in Halsbrücke. Um es gleich vorweg zu nehmen: Das Organisationsteam strahlte am Ende mit der Sonne um die Wette. Die Ablösung des Reiner-Günter-Gedenklaufes durch diese Veranstaltung ist für die Mittelschule Halsbrücke und den Freiberger PSV ein voller Erfolg geworden.

Traditionell wurden die Bambinis als erste auf die Strecke geschickt und standen auf 2 Sportplatzrunden (450 m) ständig im Mittelpunkt der Zuschauer. Die hier teilnehmerstärksten Vereine machten die Siege unter sich aus: Mit 2:03 min war Sophie Erler (TuS Großschirma) sogar noch schneller als der erste Junge Pascal Axt (FPSV) – 2:14 min.

Anschließend wurde die Runde auf dem Schulgelände (600 m) ein- bis fünfmal – je nach Altersklasse durchlaufen. Auch dabei waren die Sportler nur kurze Zeit hinter Hecken verschwunden, ehe sie wieder von den Blicken der Zuschauer und Betreuer erfasst werden konnten. Ausruhen konnte man sich unterwegs kaum. Allein die Tartanbahn war ein ebenes Streckenstück, ansonsten wechselte Kopfsteinpflaster mit Rasen und es ging ständig auf und ab. Folgende Leichtathleten eröffnen die Bestenliste für die Rundendistanzen:

1 Runde – Jule Bannach (FPSV), 2:06 min

2 Runden –  Merlin Schlegel (TSG Oederan), 4:36 min

3 Runden –  Dustin Kühn (SV Turbine 1948 Frankenberg), 6:48 min

4 Runden –  Julian Marx (MS Halsbrücke), 8:50 min

5 Runden –  Philipp Leibelt (Hetzdorfer SV), 9:41 min.

Mit je 4 Titeln waren die TSG Oederan und der Freiberger PSV die erfolgreichsten Vereine, gefolgt von Blau-Weiß Neuhausen, dem Hetzdorfer SV und der Mittelschule Halsbrücke mit je 3 Altersklassensiegen.

 

Die Einzelsieger im Überblick:

450m M 6 Pascal Axt (FPSV) 2:14 min W 6 Lea-Sophie Erler (TuS Großschirma) 2:03 min
600m M 7 Lucas Ehrlich (GS Halsbrücke) 2:13 min W 7 Leonie Prezewowsky (SSV Blau-Weiß Neuhausen) 2:35 min
M 8 Jan Bellmann (TSG Oederan) 2:17 min W 8 Elina Matthes (SSV Blau-Weiß Neuhausen) 2:20 min
M 9 Peter Weigelt (Saxonia Halsbrücke) 2:09 min W 9 Jule Bannach (FPSV) 2:06 min
1200m M 10 Merlin Schlegel (TSG Oederan) 4:36 min W 10 Katharina Klose (TSG Fortschritt Mittweida) 5:01 min
M 11 Robert Kahl (FPSV) 4:43 min W 11 Luca-Marie Prezewowsky (SSV Blau-Weiß Neuhausen) 4:37 min
M 12 Lukas Stützner (MS Halsbrücke) 6:54 min W 12 Lara Volkmann (TSG Oederan) 7:15 min
1800m M 13 Dustin Kühn (SV Turbine 1948 Frankenberg) 6:48 min W 13 Lucia-Therese Seidel (FPSV) 7:42 min
M 14 Julian Marx (MS Halsbrücke) 8:50 min W 14 Sarah Leschner (TSG Oederan) 10:29 min
W 15 Marie Kloppe (Hetzdorfer SV) 9:45 min
2400m MJA Friedrich Bernstein (Hetzdorfer SV) 10:05 min WJB Marie-Josephin Reißig (MS Halsbrücke) 10:31 min
3000m Männer – Philipp Leibelt (Hetzdorfer SV) 9:41 min Frauen – Ines Hüttig (TVL Freiberg) 13:33 min

 

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=29}

{jcomments on}