Grundschulstaffel „FPSV- Express“

Jeder Sportler lief 400m, also eine Stadionrunde.

1. Eddie Uhlmann 2. Lena Spinde 3. Sharleen Leichsenring
4. Lisa Börner 5. Hanna Starke 6. Franka Schieck
7. Destiny Ulbrich 8. Henriette Bochmann

Vier Grundschulstaffeln gingen an den Start. Nach der ersten Runde führte die GS Clemens Winkler mit Anton Funke als Startläufer, der auch noch einmal in der 8. Runde lief, weil ein Starter ausgefallen war. (Anton ist in unserem Verein, genauso wie Emelie Kröhnert, die an 3. Position der GS C. Winkler lief.)
Lena Spinde spurtete unsere Staffel auf den ersten Platz und Sharleen, Lisa, Hanna, Franka, Destiny und Henriette rannten was die Beine hergaben… So vergrößerte sich der Abstand von Wechsel zu Wechsel.

Am Ende gewann unser „Poldi-Express“ den 20. GS – Staffellauf. Super!

 

Landkreislauf  „FPSV – Achter“ – Vereinsstaffel

1.  5,3 km  Christian Pönisch 2.  3,1 km  Andy Ulbrich
3.  1,3 km  Julia Schreiber 4.  5,3 km  Holger Müller
5.  3,1 km  Franz-Christoph Schneider 6.  1,3 km  Franziska Hartung
7.  5,3 km  Karsten Zybell 8.  3,1 km  Paula Lehnhoff

Das war eine Hitzeschlacht, wie sie im Buche steht! 83 Staffeln gingen auf die 27,8 km lange Strecke. Es war für uns schwer einzuschätzen, wo unsere Staffel am Ende „landen“ würde, am Landkreislauf beteiligten wir uns zum ersten Mal. Das Ziel war ein Platz im ersten Drittel des Feldes. Nach dem Startschuss ging Christian am Stadionausgang in Führung, die er etwa 1km halten konnte. Er wechselte etwa als 10. Danach verloren wir den genauen Überblick, es waren einfach zu viele Wechsel. Als Karsten den Stab übernahm, ging er gemeinsam mit dem Hetzdorfer Läufer auf die Strecke. Paula gab dann auch noch einmal ihr Bestes, doch die Profis um Philipp Leibelt herum sind einfach schneller auf langen Strecken!

Am Ende freuten wir uns riesig über den 16. Platz und eine Zeit von 1:56,21,1 Std. Toll!

 

KITA – Staffel „FPSV- Zwerge“

Jedes Kind lief 200m, also eine halbe Stadionrunde.

1. Pascal Axt 2. Franz Börner 3. Jessica Lehmann
4. Hanna Fritz 5. Paulina Ssuschke 6. Emilia Schönstein
7. Ludmilla Schubert 8. Tobias Meyer

Fünf KITA – Staffeln traten an und waren mächtig aufgeragt. Für die kleinen „Geister“ war es gar nicht so einfach, nach der halben Runde das nächste Kind aus der eigenen Mannschaft wieder zu erkennen. So wechselte die Führung zwischen den einzelnen Staffeln mehrmals hin und her.
Unser Franz fand Jessica zwischen den fünf Kindern nicht und blieb einfach auf der Ziellinie stehen… Frau Anschütz half und Jessica flitzte den anderen hinterher, den entstandenen Abstand schnell verringernd. Hanna und Pauline erliefen den 2. Platz. Den Paukenschlag setzte Emilia, die einen sagenhaften 200m-Sprint hinlegte und unsere Staffel in Führung brachte, welche Ludmilla noch einmal ausbaute.
Der Jüngste – Tobias, 4 Jahre alt – flitze mit dem Staffelstab die Bahn entlang. Das Publikum feuerte ihn lautstark an und er wusste gar nicht so recht, wohin er denn nun laufen sollte. Doch als sein Papa an der Absperrung mit der Hand zeigte „Da lang… da lang… renne!“ schaffte er es vor der immer dichter kommenden zweiten Staffel.

Hurra!!! Der zweite Sieg war perfekt!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=50}{jcomments on}