Am vergangenen Samstag fand in Chemnitz der zweite Team-Wettkampf der Altersklasse U12 in der Kinderleichtathletik statt. Neunzehn Mannschaften waren am Start und hatten jeweils 6-11 Sportler bzw. Sportlerinnen im Team. Dabei standen Vielseitigkeit und mannschaftliche Geschlossenheit im Mittelpunkt. Zu absolvieren waren vier Disziplinen: 6x 50m Hindernisstaffel, Scher-Hochsprung, Medizinballstoß und Additionsweitsprung, wobei die besten Weiten der Sportler addiert wurden. Alle erbrachten Leistungen wurden in einem speziellen Punktsystem verrechnet und ergaben dann die Sieger und Platzierten. Im vergangenen Jahr war der  5. Platz schon ein beachtlicher Erfolg. In diesem Jahr führte der einzige Junge im Team, Eddie Uhlmann, seine Mannschaft  zum Pokalsieg.

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=97}{jcomments off}