Am Sontag startete eine kleine Auswahl von Sportlern zum alljährlichen Crosslauf in Linda, wie jedes Jahr findet der Wettkampf mitten in den Ferien satt, wodurch die geringe Teilnehmerzahl zustande kommt. Das Wetter war für Ende Oktober gut, trocken und 10 Grad.

Als erstes gingen unsere Bambinis über 500 m an den Start und absolvierten die Strecke mit Bravur. Trotz der Stürze von Fabienne und Noel konnten gute Zeiten gelaufen werden. 1km und 2km liefen die Sportler ab 8 Jahren bzw. 11 Jahren. Die Jungen und Mädchen mussten die Runde 2- bzw. 4-mal rennen.

Zum Abschluss gingen Karsten und Manuel die Strecke über 10 km an und kamen mit guten Zeiten ins Ziel.

Am Ende der Veranstaltung verkündete der Moderator, das die meisten Läufer von Bräunsdorf und vom Freiberger PSV über die Ziellinie gelaufen sind. Dies bedeutete, dass sich die beiden Vereine die Torte teilten.

 

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=121}{jcomments on}