Während unsere drei Alkmaar-Kandidaten (Jule Bannach, Henriette Bochmann und Jonas Klemm) am LAC-Sachsen-Meeting in Chemnitz teilnahmen, fuhren Frau Bock, Frau Hartung und Frau Anschütz mit einer großen „Staffel-Herde“ nach Dresden.

Mehr als 20 Sportler der U10 bis U16 waren von uns für 10 Staffelwettbewerbe gemeldet worden: 4x50m, 4x75m, 4x100m und die Schwedenstaffel (400m, 300m, 200m, 100m) sowie eine Staffel 4x400m-Mix-Staffel in der AK U10, in der jeweils zwei Jungen und zwei Mädchen laufen mussten.

Als wir kurz vor 9.00 Uhr dort ankamen, dachten wir erst falsch zu sein, denn außer ein paar Kampfrichtern, war weit und breit kein Sportler zu sehen. So suchten wir uns ein schattiges Plätzchen, denn die Temperaturen schienen schon sehr dicht an der 30°C-Marke zu kratzen. Frau Hartung und Frau Anschütz kümmerten sich um die Staffelkarten, die nun für jede Staffel ausgefüllt werden mussten (Name, Startnummer, Staffel, Reihenfolge der Sportler).

Im Training hatten wir alle möglichen Varianten getestet – auch, weil wir es im Vorfeld nicht schafften, dass alle Kinder einer Staffel mal zu einem gemeinsamen Training auf dem Sportplatz zusammen kamen. Die schulischen Verpflichtungen oder individuelle Termine sind eben nur schwer unter einen Hut zu bringen. Aber am „Ende“ bemühten sich alle Sportler um beste Staffelergebnisse.

Leider waren zu diesem ersten Staffelwettkampf nur noch drei Dresdener Vereine angetreten, aber gekämpft wurde um jede Sekunde und jeden Platz. Wegen der überschaubaren Starterfelder konnte der Zeitplan gestrafft und die Läufe bis etwa 12.30 Uhr absolviert werden.

Die Fotos sprechen für sich. Wir werden weiter daran arbeiten, dass alle Sportler sichere Staffelläufer werden. Und im nächsten Jahr wollen wir auf jeden Fall wieder dabei sein.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Staffel-Teilnehmer Ergebnis Platzierung
U10 50m Mix
1. Emil Fels 2. Amelie Gierth 3. Anna Selcuktekin 4. Tobias Meyer 35,6 s 1. Platz
4x400m
1. Emil 2. Franz 3. Amelie 4. Anna 6:04,8 min 1. Platz
U12m 4x50m: drei Staffeln
1. Sebastian Grummt 2. Fabian Meyer 3. Benjamin Gruner 4. Pascal Axt 31,5 s 2. Platz
Schwedenstaffel: 400m, 300m, 200m, 100m
1. Sebastian 2. Benjamin 3. Fabian 4. Pascal 3:04,4 min 2. Platz
U12w 4x50m: drei Staffeln
1. Shirlyn Neubert 2. Paulina Ssuschke 3. Emilia Schönstein 4. Anna Maria Weber 32,8 s 3. Platz
Schwedenstaffel
1. Shirlyn 2. Emma 3. Paulina 4. Emilia 3:09,8 min 3. Platz
U14w 4x75m: vier Staffeln
1. Kasja Wolf 2. Johanna Ssuschke 3. Sarah-Chantal Meyer 4. Lena Spinde 42,6 s 3. Platz
Schwedenstaffel
1. Sarah-Chantal 2. Johanna 3. Lilli 4. Lena 2:46,6 min 3. Platz
U16w 4x100m: eine Staffel
1. Lisa Börner 2. Hanna Bieler 3. Talina Otto 4. Jenny Kahl 54,7 s 1. Platz
Die gleichaltrigen Jungen von Post Dresden liefen 50,2 s.
Schwedenstaffel
1. Talina 2. Hanna 3. Lisa 4. Jenny 2:39,3 min 1. Platz
Die Jungen liefen 2:19 min.

 

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=144}{jcomments on}