Am 27. September 2015 wurden die im Juni abgebrochenen KKJSp der AK 7-11 bei schönem Herbstwetter auf dem Platz der Einheit in Freiberg nachgeholt. Einigen Sportlern gelangen bereits persönliche Bestleistungen, obwohl erst vier Trainingswochen stattgefunden haben.

Eine Goldmedaille schafften:

Ole Kallmeier – 600m-Lauf,
Jessica Lehmann – Weitsprung und
Liesbeth Schmitz – Hochsprung.

Über eine Silbermedaille konnten sich freuen:

Sebastian Grummt – 800m,
Wilhelm Stockmann – 60m Hürdenlauf und
Sina Schieck – 600m.

Bronze ging an:

Lenny Babatz – Ballwurf,
Franz Börner – Ballwurf,
Sebastian Grummt – 60m Hürdenlauf sowie
Jolina Neubert – 600m

Herzlichen Glückwunsch!

Hier nun die Ergebnisse im Überblick:

Name AK 600m Ball
Babatz, Lenny M7 2:35,9 min  5. 20,90 m  3.
Kemter, Ayleen W7 2:39,7 min  8. 14,65 m  5.
Lorenz, Clea W7 2:43,9 min 11. 9,70 m  10.
Mai, Annika W7 2:35,4 min  6. 10,75 m  8.
Neubert, Jolina W7 2:24,1 min  3. 9,50 m   11.
Opitz, Enna W7 2:37,5 min  7. 7,40 m  15.
Plate, Kaja W7 2:52,2 min  12. 10,35 m  9.
Schieck, Sina W7 2:21,3 min  2. 8,20 m  14.
Börner, Franz M8 2:28,1 min  9. 28,90 m  3.
Kallmeier, Ole M8 2:08,8 min  1. 23,20 m  9.
Meyer, Tobias M8 26,20 m  6.
Schmitz, Frieda W8 2:30,1 min  5. 15,40 m  5.
Wersig, Johanna W8 2:44,9 min  8. 11,75 m  10.
600m Weit
Lehmann, Jessica W9 2:17,5 min  5. 3,46 m    1.
Selcuktekin, Anna W9 2:18,2 min  6. 2,96 m   15.

 

Name AK 800m 60m Hü Weit Hoch
Grummt, Sebastian M10 2:45, 3 min  2. 11,5 s   3. 3,96 m   5.
Bock, Emma W10 3:29,7 min   9. 14,0 s  11. 3,03 m  13. 0,95 m   8.
Schönstein, Emilia W10 3:29,3 min   8. 12,4 s   9. 3,45 m   9. 1,00 m   7.
Ssuschke, Paulina W10 3:10,3 min  5.
Weber, Anna Maria W10 12,3 s   8. 3,69 m   6.
Stockmann, Wilhelm M11 10,8 s   2.
Schmitz, Liesbeth W11 12,7 s   8. 1,20 m   1.

 

Zahlreiche Kampfrichter (darunter auch zwei Vatis, die beim Weitsprung halfen) und Übungsleiter unseres Vereins sicherten den WK mit ab. Herzlichen Dank auch an die Familien, die die Kinder begleiteten und lautstark anfeuerten.

Zum nächsten Wettkampf am 3. Oktober in Bräunsdorf werden die meisten Sportler wieder dabei sein und beim Crosslauf „Rund um den Wasserturm“ um beste Ergebnisse kämpfen.

{phocagallery view=categories|imagecategories=1|imagecategoriessize=4|showcategories=150}{jcomments on}