Die Cross-Regionalmeisterschaften in Biesern bei Rochlitz stellten an die Aktiven besondere Herausforderungen: Nächtlicher Regen hatte die Strecken aufgeweicht und stürmische Winde machten die Aufgaben nicht einfacher.

Den Auftakt der Läufer des FPSV um den Bieserner See machte Robert Kahl, der über 4 km in der Jugendklasse Bronze gewann (16:48 min). In der W 12 schaffte das auch Shirlyn Neubert (2 km – 9:46 min). Über die gleiche Distanz erkämpfte Jule Bannach Silber (9:42 min).

Team-Work war über 10 km gefragt. Karsten Zybell und Torsten Axt pushten sich gegenseitig zu tollen Zeiten für diese Bedingungen. Für die M 30 wurde Karsten dafür mit Silber entschädigt (37:22 min). Gold errang Torsten und darf sich nun Regionalmeister der M 40 nennen (37:23 min).