Die mitteldeutsche Meisterschaft im Crosslauf fand in diesem Jahr im thüringischen Ohrdruf statt. Für den FPSV gingen 3 Sportler an den Start.

In den Altersklassen M30 und M40 gingen Karsten Zybell und Torsten Axt auf die 6 km Strecke. Karsten Zybell belegte in seiner Altersklasse den dritten Platz und holte an diesem Tag die einzige Medaille für den FPSV. Er erreichte das Ziel in einer Zeit von 25:14 min. Sechsundzwanzig Sekunden vor ihm kam bereits Torsten Axt mit einer Zeit von 24:48 min ins Ziel. In seiner Altersklasse reichte das jedoch nur für einen guten 5. Platz.

Nach anhaltendem Dauerregen ging es im letzten Lauf des Wettkampftages für Robert Kahl auf die mittlerweile doch sehr ramponierte 4 km Strecke. Durch die bis dahin bereits durchgeführten Läufe war es für ihn auf der nun sehr rutschigen und schlammigen Strecke besonders schwierig. Robert kämpfte sich tapfer in einer Zeit von 21:52 min als 13. ins Ziel.

 

Name Distanz Zeit Platz in der AK
Karsten Zybell 6 km 25:14 min 3.
Torsten Axt 6 km 24:48 min 5.
Robert Kahl 4 km 21:52 min 13.

 

Bronze-Medaille von Karsten Zybell




























Bronze-Medaille von Karsten Zybell

Anhänge