In diesem Jahr schickte der Freiberger PSV zwei Staffeln ins Rennen. Für die Mixed-Staffel mit dem Namen „FPSV-Elite“ gingen Franziska Thümmler, Erik Martienßen, Mike Reineke und Fred Zimmermann-Grummt an den Start. Die zweite Staffel, „FPSV–Reserve“, startete im Bereich der Damenstaffeln. Vertreten durch Nicole Hietzke, Franziska Hartung, Jördis Thümmler und Johanna Ssuschke.

Nachdem Startschuss des Hauptlaufes fiel, hatten Nicole Hietzke und Franziska Thümmler jeweils die schwere Aufgabe, sich im großen Hauptfeld durchzusetzen und möglichst wenig Zeit im Gedränge zu verlieren. Das gelang Nicole etwas besser und sie konnte schon mit einem Vorsprung auf ihre Staffelkollegin Franziska Hartung übergeben. Auch Franzi konnte durch eine gute Leistung einen Vorsprung für ihre Staffel gegenüber Erik ins Ziel retten. Auf der mental wichtigen dritten und vierten Runde trafen nun die jüngsten der Damenstaffel auf die alten Hasen. Mike kämpfte sich zwar in seinem ersten Rennen tapfer ins Ziel, konnte aber den Rückstand zu den Damen nicht minimieren. Und auch Fred schaffte es als Schlussläufer nicht, die wesentlich jüngere Johanna einzuholen. Damit war es geschafft. Ein spannender Schlagabtausch ging zu Ende und die FPSV-Mädels errangen einen starken 5. Platz in der Wertung der Staffeln weiblich. Am Ende waren es 46 Sekunden, die die beiden Staffeln trennten.

Neben den beiden Staffeln gab es natürlich auch zahlreiche weitere Teilnahmen des FPSV. Im Bambinilauf hatten wir bereits vor den Staffeln vier Läufer dabei. Theodor Grummt, Jonas Pranke, Ben Schimke und Wanda Schubert starteten voller Begeisterung und bekamen zur Belohnung jeder einen Adventskalender.

Des Weiteren gab es 10 Läufer/-innen über die 3 km Strecke. Medaillen errangen von diesen Teilnehmern Shirlyn und Jolina. Sie kamen jeweils als zweite in ihrer Altersklasse ins Ziel. Für Christian Grummt ging es knapp am Treppchen vorbei. Er belegte Platz 4 in seiner AK.

Tapfer ins Ziel kämpften sich auch Lara Plate, Katrin Thümmler und Jörg Thümmler. Sie starteten im 6 km Volkslauf.

Im 12 km Hauptlauf starteten neben Tony Grenz, Susanne Bock und Dörte Plate 4 weitere Sportler. Torsten Axt belegte im stark besetzten Feld einen guten 31. Platz in der Gesamtwertung und schrammte somit knapp am Treppchen in seiner AK vorbei. Kurz dahinter erreichte auch Karsten Zybell als Gesamt 34. das Ziel und belegte damit in seiner AK den 7. Platz.

Auch Dr. Thomas Martienßen ging mit seinem Läuferfreund Hans Joachim Laube über die 12 km Strecke.

Vielen Dank den Organisatoren für den wunderbaren Wettkampf und eine schöne Adventszeit!

 

Staffelwettbewerb 4 x 3km:

Staffelname Läufer/-in Gesamtzeit Rückstand Platzierung
FPSV „Elite“ Franziska Thümmler
Erik Martienßen
Mike Reineke
Fred Zimmermann-Grummt
57:23 20:02 18. Staffel mixed
FPSV „Reserve“ Nicole Hietzke
Franziska Hartung
Jördis Thümmler
Johanna Ssuschke
58:09 20:48 5. Staffel weiblich

 

Kinderlauf 3 km:

Läufer/-in Gesamtzeit Rückstand Platzierung AK
Shirlyn Neubert 12:06 01:06 10. 2. wU14
Paulina Ssuschke 13:09 02:09 33. 8. wU14
Jolina Neubert 13:15 02:15 38. 2. wU10
Nick Bellmann 13:45 02:45 48. 16. mU14
Christian Grummt 13:51 02:51 49. 4. mU10
Laurenz Weber 14:15 03:15 61. 6. mU10
Emma Bock 14:19 03:19 62. 12. wU14
Emilia Schönstein 14:24 03:24 63. 13. wU14
Emil Schubert 15:39 04:39 82. 7. mU10
Kemter Ayleen 16:38 05:38 93. 10. wU10

             
Volkslauf 6 km:

Läufer/-in Gesamtzeit Rückstand Platzierung AK
Lara Plate 32:02 11:30 135. 27. wU20-59
Katrin Thümmler 35:24 14:52 163. 38. wU20-59
Jörg Thümmler 33:37 13:05 145. 64. mU20-59

Hauptlauf 12 km:

Läufer/-in Gesamtzeit Rückstand Platzierung AK
Torsten Axt 47:32 6:35 31. 4. M40-44
Karsten Zybell 48:19 7:22 34. 7. M30-34
Hans Joachim Laube 59:11 18:14 174. 26. M50-54
Dr. Thomas Martienßen 1:00:08 19:11 191.  29. M50-54
Tony Grenz 1:05:59 25:02 259. 27. M30-34
Susanne Bock 1:07:30 26:33 269. 12. W40-44
Dörte Plate 1:07:30 26:33 269.  9. W45-49