Auffallend in den 6 Startgruppen war die Zunahme von Startgemeinschaften, weil vielen Vereinen einfach die Zahl an leistungsfähigen Sportlern innerhalb der jeweiligen Altersklassen fehlt. Schwierig war es auch für die Übungsleiter die Athleten so einzusetzen, dass diese für sich und das Team die besten Leistungen erzielen konnten. Es waren pro Teilnehmer nur drei Starts erlaubt.

Nahezu konkurrenzlos vergrößerte das Team M U16 der Kreisauswahl Mittelsachsen, zu dem auch Eddie Uhlmann gehört, den Vorsprung auf die anderen Teams von Durchgang zu Durchgang. Einmal lag das daran, dass bei anderen Mannschaften nicht alle Disziplinen besetzt werden konnten, aber auch an den hervorragenden Einzelleistungen. Marlon Müller (SSV 91 BED) lag mit seiner Kugelstoßleistung jenseits der 600-Punkte-Grenze und beim Speerwerfen knapp darunter. Eddie stellte im Hochsprung seine PB mit 1,70 m (578) ein und ließ den drittbesten Punktwert im Team folgen. Am Ende standen 9558 Punkte für den Regionalmeister zu Buche und damit auch die Quali für die LM.

Ob das auch für die Startgemeinschaft Freiberg/Brand-Erbisdorf der W U16  zutrifft, bleibt abzuwarten. Fast alle der in 8 Disziplinen eingefahrenen Punkte lagen jenseits der 400er Marke. Mit 13,39 sec über 100 m (527) erzielte Samira Beyer das beste Einzelergebnis im Team. Hervorzuheben ist aber vor allem die Staffelleistung. In der Besetzung Beyer-Bannach-Geist-Lisk bewies die 4×100 m-Staffel, dass man auch vereinsübergreifend gut zusammenarbeiten kann. Für 53,74 sec wurde mit 1047 Punkten der höchste Wert aller Staffeldistanzen erzielt und für das Team Platz 2 mit 8436 Punkten gefestigt. Für die LM qualifizieren sich die 3 Regionalmeister Sachsens und die 6 punktbesten Mannschaften.

Bei der W U14 wurde die Startgemeinschaft Freiberg/Brand-Erbisdorf mit 5609 Punkten 5. Als reines Vereinsteam des FPSV errang die W U12 mit 4165 Punkten Platz 8.

Die Einzelergebnisse im Überblick:

Name 50 m Weit Hoch Ball 800 m 4 x 50 m
Anna Selcuktekin 8,05 (388) 1,10 (247) 3:03,13 (362)
Frieda Schmitz 3,42 (363) 1,00 (175) 31,37 (826)
Jessica Lehmann 7,75 (424) 4,19 (458) 31,37 (826)
Camilla Beyer 8,66 (322) 18,0 (253) 31,37 (826)
Svea Wolf 3,35 (354) 22,50 (311)
Jule Berthold 3:04,12 (358) 31,37 (826)
Team WU12 – 4165 (8.)

 

Name Ball 60 m Hü Hoch 75 m Weit 800 m 4 x 75 m
Emma Bock 31,0 (399) 3:09,20 (340)
Anna Maria Weber 28,5 (377) 12,76 (379) 1,20 (315) 
Elizabeth Sagi 12,17 (413) 1,41 (451) 43,72 (867)
Sarah Tilch 10,94 (432) 4,13 (451) 43,72 (867)
Janina Buchwald 11,34 (396) 3,97 (432) 43,72 (867)
Paulina Ssuschke 3,81 (412) 3:04,48 (357) 43,72 (867)
Team WU12 – 5609 (5.)

   

Name Kugel 80 m Hü Weit Diskus Hoch 100 m Speer 800 m 4 x 100 m
Lena Spinde 10,11 (477) 14,35 (457) 23,22 (423)
Lea Michelle Wendisch 9,57 (455) 21,59 (403)
Kasja Wolf 15,19 (417) 4,45 (488) 31,11 (509)
Josephine Geist 4,44 (487) 2:39,12 (464) 53,74 (1047)
Samira Beyer 20,68 (392) 13,39 (527) 53,74 (1047)
Jule Bannach 1,45 (475) 13,54 (515) 53,74 (1047)
Laura Michelle Baldauf 1,45 (475)
Fabienne Lisk 13,86 (489) 23,70 (439) 53,74 (1047)
Franka Schieck 18,23 (380) 2:58,86 (378)
Team WU16 – 8436 (2.)

 

Name 80 m Hü Weit Hoch
Eddie Uhlmann 12,83 (511) 5,26 (522) 1,70 PB (578)
Team MU16 – 9558 (1.)