Am 22.06.2019 wurden in Zwickau die Regionalmeisterschaften der Altersklassen U12 und U14 ausgetragen. Mit besonders flinken Füßen waren dabei die vier 11-jährigen Mädchen des FPSV, Enna Opitz, Clea Lorenz, Annika Mai und Johanna Grämer, unterwegs und sicherten sich mit optimalen Wechseln in der 4x50m-Staffel mit 29,20 s souverän den Sieg.

Zuvor hatten sie sich auch noch einige Medaillen in Einzeldisziplinen erkämpft: Enna Opitz wurde in einem couragierten 800m-Lauf (2:47,58 min) mit neuer persönlicher Bestleistung Vizemeisterin. Gleiches  gelang Johanna Grämer im 50m Sprint, wo sie mit 7,555s (PB) und zwei Tausendstel Sekunden Unterschied zur Siegerin ins Ziel kam. Doch im 60m-Hürdenlauf-Finale  flitze sie – begleitet von Enna Opitz (10,61s. 4. Platz) und Annika Mai (10,79 s  5.) – dann so schnell wie keine andere in 10,28s (PB) zum Sieg. Jessica Lehmann (W13) startete verletzungsbedingt nur im Kugelstoß und belegte dort im Finale mit 7,97m (PB) den 6. Platz.

Ergebnisübersicht:

Name, Vorname

AK

50m

60mHü

Weit

Hoch

Ball

800m

4x50m

Grämer, Johanna

11w

7,63 VL

7,555 PB  2.

10,42 VL

10,28 PB  1.

4,26   5.

1,28  4.

28,50  9.

 

29,20  1.

Lorenz, Clea

11w

8,36   21.

 

3,78   22.

1,10  6.

31,50  8.

 

29,20  1.

Mai, Annika

11w

7,93 VL

7,90  5.

10,82 VL

10,79  5.

4,13  9.

1,25 PB 5.

33,50  5.

 

29,20  1.

Opitz, Enna

11w

8,00  8.

10,61 VL

10,62  4.

4,00  13.

 

 

2:47,58 PB  2.

29,20  1.

Lehmann, Jessica

13w

Kug.:  7,97 6.

 

 

 

 

 

 

 

Das Wetter war durchwachsen und als es anfing zu regnen, waren die Eltern besonders erfindungsreich!

Uns machte das Wetter nichts aus, wie man an den tollen Ergebnissen sehen kann. Parallel dazu versuchten wir sogar noch die 8x50m-Staffel für den 29.6. zusammen zu bekommen! Und auch das klappte, sogar 2 Staffeln werden nächste Woche laufen.