Das kleine feine Bergstadtmeeting lockte 120 Sportler aus 33 Vereinen nach Freiberg. Alle zwölf Starter des FPSV schafften es in wenigstens einer der gemeldeten Disziplinen auf das Siegerpodest.
So war dieser Wettkampf ein krönender Abschluss der bisherigen Wettkampfsaison.

Clea Lorenz W 14 siegte erneut im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung von 5,28m. Den zweiten Platz belegte Annika Mai mit 4,87m – ebenfalls PB!

Im Einladungskugelstoß-Wettkampf war Clea Lorenz nicht zu schlagen: 9,43m mit der 3 kg-Kugel! Ben Müller (M13) stieß die Dreier-Kugel erstmals über die 10m-Marke (10,03m) und freute sich genauso wie Lena Spinde, die in der Frauenkonkurrenz (4kg) mit 9,87m den ersten Platz errang. Alexander Tschikov folgte als nächster Sieger im Kugelstoß und wuchtete das 2kg schwere Gerät auf 9,29m. Sebastian Grummt (U18) gewann das 400m-Rennen mit 55,59 s.

Weitere Ergebnisse im Überblick:

Name, Vorname

AK

100m / 75m

Weit / Hoch

Kugel

200m / 400 / 800

Grummt, Sebastian

U18 m

12,51 VL
12,57 EL 3.

5,42m 3.

 

400m 55,59 1.

Heinrich, Tim

U16 m

12,48 VL
12,83 EL 3.

     

Weber, Laurenz

U16 m

1,38m 2.

800m 2:59,29 5.

   

Müller, Ben

U14
M13

VL 10,91
EL 10,82 2.

10,03m 1.

   

Tschikov, Alexander

U14
M12

VL 12,02 7.

5er-Sprunglauf

12,86m 4.

9,29m 1.

2:42, 89 3.

Spinde, Lena

Frauen

9,87m 1.

     

Schröher, Lena

U18 w

29,15 s 6.
3:02,25 2.

     

Börner, Helene

U18 w

7,76m 2.

30,30 s 7.

   

Krumbiegel, Lisa

U16 w

28,37 s 5. (U18w)
2:52,98 2.

     

Lorenz, Clea

U16
W14

13,09 VL

13,02 EL 3.

5,28m 1.

9,43m 1.

 

Mai, Annika

U16
W14

14,01 12.

4,87m 2.

   

Teubel, Lene-Sophie

U14
W12

11,73 VL
12,02 EL 2.

     

 

Der TVL hatte nicht nur eine tolle Imbiss-Station organisiert, sondern auch mit Sylvio Christ an der Spitze sowie allen Übungsleitern und Helfern des Vereins den Wettkampf vorbereitet. Das kann man nicht oft genug erwähnen!!! Wer so etwas noch nicht organisiert hat, kann kaum wissen, was alles an Arbeit im Vorfeld und in der Nachbereitung erforderlich ist.

Florian Gyovai unterstützte bis zum frühen Nachmittag den seit Jahrzehnten agierenden Sprecher Gunter Fischer. Als Kampfrichter waren aus unserem Verein im Einsatz: Silke Ssuschke, Jessica Lehmann, Michael Grämer und Frank Anschütz. Die Sportler wurden betreut von Frau Schieck und Frau Beyer (bis zum frühen Nachmittag) sowie Frau Anschütz.

Auch Arvid und Ingo Wolf, Johanna Ssuschke, Sebastian Link sowie Fred Zimmermann-Grummt schauten auf dem Platz vorbei und natürlich auch wieder Eltern, Freunde und Familienangehörige!
In einer Woche werden alle Sportler in die verdiente Sommerpause gehen. Das Training der neuen Saison beginnt in der 6. Ferienwoche, nämlich am Dienstag, dem 23.08. und Freitag, dem 26.08.22, jeweils 16.00-17.30 Uhr auf dem Glück-auf-Platz.

Schöne Ferien, gute Erholung und „Sport frei!“ im August 2022!